Aktivurlaub


Wandern

Das Dahner Felsenland liegt in Deutschlands größtem zusammenhängendem Waldgebiet. Sechzehn sagenumwobene Burgen und Burgruinen wollen von Eltern und Kindern im Dahner Felsenland und dem nahe gelegenen Elsaß erobert werden. Viele Gipfel der unzähligen mächtigen und bizarren Felsmassive aus Buntsandstein können auch vom Wanderer ohne große Mühe und Steighilfen erklommen werden. Werden Sie zum Gipfelstürmer und lassen Sie sich die herrlichen Ausblicke über die Berge und Täler des Dahner Felsenlandes keinesfalls entgehen.



Nordic Walking

Erleben Sie das wildromantische Dahner Felsenland bei geführten Nordic-Walking-Touren oder suchen Sie sich aus den 27 Nordic-Walking-Parcours Ihre eigene Tour heraus. Der Start von 3 Parcours beginnt 5 Minuten vor unserer Haustür.




Radeln

„Radeln ohne Grenzen;“ Im doppelten Sinne des Wortes können Sie im Dahner Felsenland grenzenlos radeln. Zum einen erwartet Sie ein bestens ausgebautes Radwegenetz durch das gesamte Dahner Felsenland für ein grenzenlos abwechslungsreiches Radelvergnügen. Zum anderen führen zahlreiche Wege über die „Grüne Grenze“ ins nahe gelegene Elsass/Frankreich. Aber auch das Mountain-Bike darf gerne zum Einsatz kommen, um sich auf Wald- und Wirtschaftswegen mal so richtig auszutoben. Gegen eine geringe Gebühr stellen wir Ihnen Tourenräder zur Verfügung.



Klettern

Unzählige kleine und große Felsen laden die Kinder zu ersten kletterversuchen ein. An steileren Felsen können professionelle Kletterer beobachtet werden, wie sie mit Seil und Haken senkrechte Wände erklimmen:
Mit Sicherheit wird Sie unser Sohn Philipp zuvor an unseren hauseigenen 10 und 4 Meter hohen Outdoorkletterwänden in die Klettertechnik einführen.



Wasserspaß

Eine Reihe von Naturbadeseen laden Eltern wie Kinder zum Baden oder Gummiboot fahren ein.
Viel Spaß und Action bietet auch das Felsland-Badeparadies in Dahn, ein Familienfreizeitbad mit zahlreichen Attraktionen wie z. B. Riesenrutsche, Strömungskanal, Wasserspielplatz und, und, und.